Kulturinitiative K 565

Kultur in Alberndorf

Über uns

Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit.

Im Sinne dieses Zitates von Gustav Klimt haben wir in Alberndorf eine Initiative für Jugendkultur, Zeitkultur und Kunst der Gegenwart mit dem Namen K 565 gestartet. Ausgehend von einem liberalen und breit angelegten Kultur- und Kunstbegriff soll dabei der Kunst und den Kunstschaffenden größtmögliche Freiheit gewährt werden.

Unsere Ziele sind …

  • Ergänzung und Bereicherung des Kulturangebots in der Gemeinde, vorwiegend in den Bereichen Jugendkultur, Zeitkultur und Gegenwartskunst
  • Präsentation und zeitgemäße Vermittlung von Kultur und Kunst aller Genres (Musik, Film, Medienkunst, bildende Kunst, angewandte Kunst, Literatur, Theater, Kleinkunst und Mischformen)
  • Förderung von in der Gemeinde und Region ansässigen Kunst- und Kulturschaffenden (z. B. durch Schaffung von Aufführungs- und Präsentationsmöglichkeiten)

Wir wollen mit unserem Programm keine Konkurrenz zum bestehenden Kulturangebot und zu anderen Kulturträgern und Veranstaltern der Gemeinde sein, sondern sehen uns als Ergänzung.

Wie alles begann…

Nachdem in manchen Alberndorfer Köpfen schon seit längerer Zeit der Gedanke, einen Kulturverein zu gründen, herumschwirrte, machten wir uns als kulturbegeisterte Alberndorfer im Jänner 2006 daran, diese bis dahin noch sehr wagen Hirngespinste und Visionen in konkrete Konzepte und Pläne zu gießen und diese in die Tat umzusetzen.

Der erste Schritt um die gesetzten Ziele Realität werden zu lassen war die am 13. März 2006 erfolgte Vereinsgründung.

Um weitere Schritte setzen und das Alberndorfer Kulturleben mit kreativen, innovativen und unterhaltsamen Angeboten bereichern zu kännen, bedarf es unter anderem der Unterstützung der äffentlichen Hand, also der Gemeinde Alberndorf und des Landes Oberästerreich.

K 565 – der Name

Der Name K 565 verbindet die zwei bestimmenden Merkmale
der Initiative.

K als Kürzel für Kultur
565 als Hinweis auf den Vereinssitz Alberndorf: 565 m über dem Meer.

Der 2013 gewählte Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Matthias Schinagl (Obmann)
  • Daniela Hofstadler (Obmann-Stvin)
  • Marie Draxler (Kassierin)
  • Achim Eilmsteiner (Kassierin-Stv)
  • Benjamin Aumayer (Schriftführer)
  • David Pflügl (Schriftführer-Stv)

Schreibe einen Kommentar